ACTIVE:FIT
Sportkurse
Community
Interessantes
Newsletter

E-Mail Adresse:

Bitte wählen:

Newsletter Format wählen:

deepWORK™

... the holistic functional training


deepWORK™ heißt der neuste Trend im Group-Fitness Bereich.

Dieses fantastische, funktionelle Trainingsprogramm, das in den USA bereits die Fitnesswelt erobert hat und sogar für den ECA Award 2012 nominiert wurde, gibt es ab sofort auch bei uns in OÖ!

 


deepWORK ist NEU, einzigartig, cool, anders und unglaublich anstrengend!
 
 
 
 =    100% Fettverbrennung
 =    das Lösen von aufgestauter Energie
 =    das Lernen vom Loslassen
 =    körperliches Training
 =    mentales Training
 =    das Kennenlernen persönlicher Grenzen
 =    das Entdecken innerer Stärke
 =    das Verschmelzen von Yin & Yang im eigenen Körper
 =    die Begegnung mit Emotionen



 


deepWORK ist ein athletisch, holistisches Programm, das den Körper ganzheitlich trainiert. Es ist wie die chinesische Medizin auf fünf Elemente aufgebaut: Erde, Holz, Feuer, Metall und Wasser. Dabei unterliegt deepWORK dem Gesetz von Yin & Yang, die Bewegungsabläufe sind so konzipiert, dass auf Phasen der Anspannung wieder Entspannung folgt. Schwungphasen garantieren den nötigen Spaß-Faktor, bei den kombinierten Kraft-Schwung-Elementen kommen mit Sicherheit auch männliche Teilnehmer auf ihre Rechnung.
Sicher ist auch: nach dem Training ist man restlos ausgepowert.
 
 
Das Programm ist ideal für alle, die in kurzer Zeit ein knackiges, athletisch-funktionelles Training absolvieren wollen.

Man setzt bei deepWORK nur seinen eigenen Körper ein. Die Übungen sind einfach und man kommt schnell in einen "Flow", der ausgleichend auf die eigenen Energien wirkt. Die, die zu wenig Energie haben, werden gestärkt und die, die zu viel Energie haben bzw. gestresst sind, kommen runter!
 

 
Bild anklicken



Eindrücke vom deepWORK Workshop in Salzburg - 30./31.05.2012

Publiziert am: Samstag, 02. Juni 2012 (7359 mal gelesen)
Copyright © by ACTIVE:FIT |D. Wiesinger|

Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden

[ Zurück ]